Blog

Der montagsfieber Blog versorgt dich mit Informationen rund ums Thema Jobwechsel.

12 Monate Ausstieg – und was mich in die Zukunft katapultiert hat

Heute vor einem Jahr habe ich meinen Dienst im öffentlichen Dienst quittiert. Was in der Zwischenzeit passiert ist, kann ich getrost als Achterbahnfahrt bezeichnen. Von der Überzeugung durch blühende Landschaften zu wandern bis zu Gedanken daran „ins Amt“ zurückzukehren, war alles dabei. Ich werde darüber schreiben, aber heute möchte ich davon erzählen, wie mich ein …

12 Monate Ausstieg – und was mich in die Zukunft katapultiert hat Weiterlesen »

Bild von altem Mann

Was du über Altersgeld für Beamte wissen solltest

Ein oft gehörter Einwand, wenn es um “Kündigung als Beamter” geht, ist die Umwandlung der eigenen Pensions- in Rentenansprüche. “Du verlierst die Hälfte deiner Pensionsansprüche!” ist dann zu hören. Dabei gilt diese Einschränkung längst nicht mehr für alle Beamte in Deutschland. Mittlerweile haben sechs Bundesländer und der Bund Regelungen zum so genannten Altersgeld eingeführt. Diese …

Was du über Altersgeld für Beamte wissen solltest Weiterlesen »

was-wäre-wenn

Was würdest du tun, wenn … ?

Gehörst du auch zu den Menschen, die nicht wissen, was sie “eigentlich wollen?”. Oder es zwar wissen, aber gut verstecken. Viele wissen, dass sie weg wollen. Nur wohin sie wollen, ist ihnen nicht so klar. Es fällt einem viel leichter, zu sagen, was man nicht will. Mir ging es genauso! Ich kannte mein “weg von” …

Was würdest du tun, wenn … ? Weiterlesen »

Change it, love it or leave it!

Wann ist es Zeit zu gehen?

Ist das System krank? Viele sagen: „Ja“! Andere sagen: „So ist der öffentliche Dienst eben!“ Und die allermeisten sind unzufrieden! Aber wann ist es Zeit zu gehen? Schwierig, denn es gibt Dutzende Gründe, als Beamter zu kündigen – es gibt aber auch Dutzende Gründe, zu bleiben. Und wer bin ich, dass ich entscheiden könnte, was …

Wann ist es Zeit zu gehen? Weiterlesen »

Das Drama-Dreieck – Raus aus der Opferhaltung!

Raus aus der Täter-, Opfer- und Heldenhaltung! Konflikte besser verstehen und neue Lösungsansätze entwickeln. Das Drama-Dreieck beschreibt die uralte Beziehung zwischen Tätern, Opfern und Helden. Die Stereotypen des bösen Fieslings, des armen Opfers und des kühnen Helden wurden bereits tausende Male kopiert. Und auch in der heutigen Zeit nutzen wir dieses Grundmuster in unserer täglichen …

Das Drama-Dreieck – Raus aus der Opferhaltung! Weiterlesen »

Das Drama-Dreieck – Von Fieslingen, Opfern und Helden

Geht’s dir ähnlich wie mir: Ich war zwar jahrelang unzufrieden mit meinem Beruf, habe aber trotzdem lange nicht ernsthaft in Erwägung gezogen, den entscheidenden Schritt zu gehen. Zu hoch war der vermeintliche Preis, den ich hätte zahlen sollen.

Was passiert eigentlich, wenn ich kündige?

Während du immer mal wieder über das Verlassen des öffentlichen Dienstes nachdenkst, pendelst du – wie ich damals – sicher auch zwischen den Vor- und Nachteilen. Die Vorteile sind blühende Landschaften. Die Nachteile sind schroffe Klippen im „Tal des Todes“! Von einem Extrem ins nächste eben! Aber muss das so sein?